Brandung Folge 7 – Selbstreferentielle heiße Eisen

Gestern war es mal wieder so weit. Christoph und ich haben uns zum Plaudern mit eingeschaltetem Micro getroffen. Dieses mal plaudern wir zunächst höchst selbstreferentiell über den Podcast, unsere Pläne und Ideen dazu und im Verlauf greifen wir auch ein paar paar ganz heiße Eisen auf.

Der Podcast ist wie immer im Audioportal des Piratenpartei Landesverbands Brandenburg zu finden. Viel Spaß beim Hören!

Link zum Podcast: Selbstreferentielle heiße Eisen
Download: mp3 (ca. 80 MB, .torrent), oga (ca. 21 MB, .torrent)
Dauer: ca. 1h56min
(aufgenommen am 30.07.2012)

Gesprächspartner:

Links:

Wir hoffen ihr hattet Spaß an unserer Outdoor-Talkrunde und wenn ihr Kritik, Lob oder Ideen habt, dann teilt uns das doch bitte mit. Demnächst wird dann eine Ausgabe mit den Anträgen zum LPT 2012.2 folgen. Achja, besonders würde uns interessieren was Ihr von die Umgebungsgeräusche haltet? Störend oder als Komfort-Rauschen angenehm?

Flattr this!

2 Gedanken zu “Brandung Folge 7 – Selbstreferentielle heiße Eisen

  1. Was zieht ihr euch eigentlich vor oder während dieser “Kindersendung” rein?
    Alle sind doof, ausser ihr?!
    Falls ihr euch ernsthaft für die Piraten sprechen wollt, sollte man sich von euch distanzieren!
    Peinliches Geschwurbel!

  2. Hallo Wolfpack,
    wir ziehen uns vor und während der Kindersendung nichts rein, aber was könntest Du uns denn empfehlen?
    Es ehrt mich, dass Du uns für so wichtig hältst als würden wir für die Piratenpartei sprechen, das tun wir aber nicht. Wir sprechen für uns, dabei aber aus unserer Piratensicht mit unserer ganz eigenen Meinung.
    Wenns nicht gefällt, einfach weitergehen, es gibt noch viele andere schöne Sachen im Internet, verschwende nicht Deine Zeit.
    Und falls Du möglicherweise für die Piraten stehst, hast Du Dich ja jetzt von uns distanziert. Das ist doch fein.
    Liebe Grüße,
    weezerle.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>